Starnberger Dialog
Netzwerk für ein friedliches Zusammenleben

 

  • Kundgebung gegen Antisemitismus am 8. Juni 2018 ab 14.30 Uhr St.Jakobs-Platz München

    Die Landeshauptstadt München veranstaltet nach den antisemitischen Übergriffen in den vergangenen Wochen eine Kundgebung und Solidaritätsaktion unter dem Motto „Zusammenstehen gegen Antisemitismus“ am Freitag den 8. Juni 2018 ab 14.30 Uhr auf dem St.-Jakobs-Platz in München und der Oberbürgermeister Dieter Reiter hat hierzu alle Münchner aufgerufen, daran teilzunehmen. Viele Organisationen, Vereine und Kirchen haben lt. dem beigefügten Plakat Ihre Unterstützung zugesagt und an diesem Tag soll auch an die Zerstörung der ehemaligen Münchner Hauptsynagoge vor 80 Jahren durch die NS- Münchner Stadtverwaltung erinnert werden. Auch wir Gründungsmitglieder des Starnberger Dialogs, Dr. Stefan Koch, Kerstin Täubner-Benicke, Sissi Fuchsenberger, Martina Neubauer und Rainer Hange haben beschlossen, diese wichtige Veranstaltung zu besuchen und der Verein „Gegen Vergessen-für Demokratie e.V.“ ist ebenfalls dabei. Wir möchten Sie hiervon in Kenntnis setzen und würden uns freuen, wenn der eine oder andere ebenfalls kommen würde und somit auch aus dem Starnberger Landkreis ein Zeichen gesetzt wird. Mit herzlichem Dank für Ihre Unterstützung für den Starnberger Dialog und Gegen Vergessen-für Demokratie e.V.  Gez. Rainer Hange, Glatzer-Str. 3, 82319 Starnberg

  • Gedenken 9.11.2018